„Die positive Resonanz aller Interessengruppen und die Qualität der Einreichungen zur Neuarrondierung des METRO Campus Areals haben uns beeindruckt. Die Entwürfe unterstreichen die Qualität sowie das städtebauliche Entwicklungspotenzial des Standorts. Dabei zeigen sie eine große visionäre Bandbreite und auch, wie unterschiedlich die Schwerpunkte in der Entwicklung eines urbanen, diversifizierten, städtischen Quartiers gelegt werden können.“

Jürgen Schwarze, CFO METRO PROPERTIES

In unserem zweiten, digitalen öffentlichen Beteiligungsverfahren haben Interessierte vom 23.04. – 07.05.2021 die Gelegenheit, Eingaben zu den sechs Modellen der Quartiersentwicklung zu machen.

Zur Teilnahme an dem öffentlichen Beteiligungsverfahren geht es hier:
dialog.metro-campus.de